Familientradition

Seit über 300 Jahren bewohnt die Familie Wunderlich nachweislich diese Hofstelle. Der Vierseithof, so wie er sich jetzt mit seinen Gebäuden darstellt, wurde 1906 erbaut.

Nach der Enteignung Ende der 1950er Jahre und einer Zeit, da der Hof von der örtlichen LPG bewirtschaftet und zwei Wohnungen im Wohnhaus vermietet wurden, erfolgte im Jahr 1997 die Rückübertragung.

Inzwischen wohnen wir – „die junge Familie Wunderlich“ – mit unseren drei Kindern hier.

Loading...
Kreativ in der Villa Wunderlich

Auf unserem Hof hat die Bildhauerin Birgit Knappe ihr Atelier und bietet Kurse für Kreativität und persönliche Entwicklung an:
⁃  Wochenend-Bildhauerkurse für Erwachsene (Naturstein)
⁃  Wochenendkurse speziell für Kinder (Naturstein, asbestfreier Speckstein)
⁃  Workshop „Biographie-Arbeit“ für Menschen mit schweren Verlusten (Kleingruppen, mit Gesprächsbegleitung)
⁃  Workshop für Menschen in Lebenskrisen oder schwierigen Phasen (mit Gesprächsbegleitung)
⁃  Einzelarbeit (künstlerisch oder auch therapeutisch)
Nähere Informationen finden Sie unter www.knappe-kunst.de

Ihr Feriendomizil